Hauptseite   Private Seiten   Organisationen   Zusatz und Banner


O R G A N I S A T I O N E N



Africat

Africat Foundation - Schutz für Geparden, Leoparden und Karakals  

Die Homepage der Africat Foundation. Ein Verein, der sich hauptsächlich dem Schutz von Geparden, Leoparden und Servale gewidmet hat.

Diese Seite wurde mir von Laura empfohlen (GB Nr. 21), doch leider kommt man nicht immer auf diese Seite.

Dafür erstmal einen Link auf einen redaktionellen Bericht über Africat:
Okonjima Africat Foundation

Okonjima

Okonjima - Die Heimat der Africat Foundation  

Das Zuhause von Africat. Optisch eine sehr schöne Homepage. Inhalte sind die Landschaft, Aktivitäten, Möglichkeiten als Besucher und natürlich die Arbeit der Africat Foundation. Im Vordergrund steht allerdings die Vermarktung der Lodge als Hotel für Touristen und interessierte Naturfreunde, die einmal cheetah und leopard in freier Natur erleben möchten.

Wer etwas gutes tun will, der kann zum Beispiel einen Geparden adoptieren und somit für sein Leben und Überleben sorgen. Und es kostet nicht die Welt. Laura hat's getan.

De Wildt Cheetah and Wildlife Centre

De Wildt Cheetah and Wildlife Centre  

Ann van Dyk tut viel, um den Bestand der Geparden zu sichern - unter anderem die erfolgreiche Aufzucht und Auswilderung von Geparden.

Sehr umfangreiche Homepage eigentlich über Südafrika mit verschiedensten Themen zu Wildparks und Städten.

Der Cheetah Conservation Fund

Cheetah Conservation Fund  

Der CCF beschäftigt sich mit der Wiederauswilderung bzw. auch mit der Haltung von "straffällig" gewordenen Geparden.

Die Seite berichtet über die Arbeit, über laufende Projekte und auch über die mühsame Aufklärungsarbeit von Laurie Marker in den Farmerstuben, damit ein Fortbestand der Geparden vor allem in Namibia gesichert ist.

Leben für Geparden e.V.

Leben für Geparden e.V.  

Die Seite von Matto Barfuss, die sich ausschließlich dem Verein "Leben für Geparden" und dessen Gepardenschutzprogramm widmet.

Immer auf der Suche nach Sponsorengeldern und neuen Partnern berichtet diese Homepage über Projekte und die Arbeit des Vereins. Auch Kinder kommen nicht zu kurz - Achtung liebe Gören: Malwettbewerb!

Raubkatzenasyl in Deutschland

Asyl für Raubkatzen? Ja, Tierpflege hier in Deutschland  

Es gibt doch immer noch Leute in Deutschland, die sich Raubkatzen privat halten! Unter unwürdigsten Bedingungen. Für diese Tiere gibt es hoffenlich bald ein gutes Zuhause. Hier in Ansbach werden sie wieder gesund gepflegt und betreut. Auch alte, nicht mehr vorführfähige Zirkuskatzen finden hier Zuflucht "vor der Kugel".

Domicil für verletzte Tiere in Namibia - Harnas

Harnas - Tierpflege in Namibia  

Die Harnas - Farm gibt kranken und verletzten Tieren die Möglichkeit zu überleben. Wer sich für die Arbeit auf der Farm interessiert, vielleicht auch dort einmal arbeiten möchte, kann sich hier schon mal vorab informieren.


nach oben zur Überschrift

Zusatz und Banner >>


GOWEBCounter by INLINE

(c) Shirárch 17.05.2009